Marsmobil – (Why Don´t You Take) The Other Side

Marsmobil – (Why Don´t You Take) The Other Side
Sale!

€ 12.00 € 7.00

In stock

Artits: Marsmobil
Title: (Why Don´t You Take) The Other Side
Cat No: CPT 349-2 / CPT 349-3
Format: CD / Download

ROBERTO DI GIOIA, der musikalische Kopf hinter MARSMOBIL, entfaltet mit (Why Don’t You Take) The Other Side die großartige neue musikalische Welt, in die MARSMOBIL seit dem letzten Album Minx eingetaucht sind. Mit jeder Menge fesselnden Songs und einer starken Verbindung zu den 60er Wurzeln des Pop, Rock und Psychedelica, haben MARSMOBIL ihr Schaffen gebündelt und ein Pop Album in klassischen Maßstäben kreiert, das auf Roberto´s herausragenden Fähigkeiten als Songwriter, Arrangeur und Multi-Instrumentalist basiert. Beinahe jedes einzelne Instrument auf dem Album, von der Antonelli Kinderorgel (er begann darauf zu spielen als 5-jähriger Bengel!), über das Mellotron, Schlagzeug, Bass, Klavier, Orgel, akustische und elektrische Gitarren, Sitar, Percussions, Glockenspiel, Marimba, bis zum Cello und sogar die Blues Harfe wurde von ROBERTO DI GIOIA selbst eingespielt, der sich schon seit seiner Kindheit einen Namen als musikalisches Wunderkind gemacht hat.

Begnadet mit reichlich Talent wurde er direkt nach seinem Schulabgang im Alter von 19 engagiert um mit großen Namen wie ART FARMER, WOODY SHAW, JOHNNY GRIFFIN, JAMES MOODY, MEL LEWIS, BUSTER WILLIAMS zu spielen. Einladungen in den Staaten zu spielen, folgten bald und mit weniger als zwanzig Jahren war er bereits eine angesehene Figur in der Jazz Szene. Von da an führte ihn seine Reise über die Jahre hinweg über den gesamten Globus auf Tourneen mit zahlreichen Musikern und durch unterschiedliche musikalische Welten von Jazz bis Indie Rock – er arbeitete mit THE NOTWIST auf deren herausragenden Neon Golden Album – mit elektronischen Musikern – Kollaborationen mit CONSOLE, PETER KRUDER (Kruder & Dorfmeister) und aktuell für das neue DJ HELL Album – bis hin zu Pop – mit deutschen Pop Superstars wir UDO LINDENBERG und kürzlich mit MAX HERRE. Er wurde eingeladen, mit CHARLIE WATTS von den ROLLING STONES bei den Aufnahmen zum Music Of The Rolling Stones Tribute Albums mitzuwirken!

Mit derselben Hingabe wie seine Ausflüge durch musikalische Welten, als er mit anderen arbeitete, kreierte Roberto sein eigenes Projekt MARSMOBIL. Schritt für Schritt entwickelte sich MARSMOBIL vom eher Acid Jazz inspirierten ersten Album Strange World auf ACT, über das von der Kritik gefeierten Album Minx auf Compost zur Welt des Pop, mit dem aktuellen, demnächst erscheinenden vollwertigen Pop Album. Also lasst uns rein hören…

Additional Information

Weight 0.10 kg

SKU: CPT349-2 - Need Help? Contact Us Leave Feedback

Categories: , .